Himmelsteig

Maxx unterwegs.png
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/5

Wundervolle Wandertout mit Wasserfall, Aussicht und 3 Getränkestationen.

Highlights:

Strecke: 11km | Höhenunterschied 564m Gute Kondition erforderlich | Himmelsbar

Kosten:

Kostenlos | Getränke Spendebasis

Resume:

Am Freibad gibt es genügend kostenlose Parkplätze. Die Himmelsleiter leitet uns den Weg in den Einstieg. Hier erfolgt gleich der erste und stetig steigende Aufstieg. Mitten auf dem Weg kommen wir an einer Liegebank vorbei.
Am ersten höchsten Punkt der Tour angekommen, erreichen wir die Himmelsbar. Sagenhaft! Eine Bar, dahinter in Kühlboxen Getränke für die Selbstbedienung. Kosten auf Spendebasis. Und hier, in diesem Ambiente spendiert man doch gerne! Tolle Aussicht und Sitzmöglichkeiten aus Holz, Stilecht mit Barhocker und Bartischen versteht sich – nur eben alles etwas natürlicher. Dazu coole und wahre Sprüche die hier verteilt sind.
Weiter geht die Wanderung, nun wieder bergab. Gar nicht weit entfernt, warten die nächsten Getränke auf uns. Dieses Mal gekühlt in frischem Wasser. Auch hier wieder, wie an der Himmelsbar alkoholfreie Getränke, aber auch zum Beispiel Bier und wieder Spendebasis.
Weiter den Berg runter gelangen wir an den Wasserfall mit dem Schnapsbrunnen. Auch hier wieder unterschiedliche Getränke und eben Schnaps, der hier gleich nochmal so gut schmeckt. Hier lässt es sich sehr lange aushalten und der Wasserfall bietet an heißen Sommertagen angenehme Frische.
Dann erfolgt ein sehr hoher, steiler und langer Anstieg nach oben zum höchsten Punkt der Tour und natürlich mit toller Aussicht. Dazu laden Bänke und Liegebänke ein.
Dann geht es schon wieder herunter. Der kommende Weg bietet leider wenig Abwechslung. Einmal geht es noch durch ein romantisches, kleines Tal mit einem kleinen Bachlauf hindurch. Wir überqueren noch eine Straße bevor es wieder in den Wald geht. Der Weg streckt sich nun etwas und geht nur noch den Wald. Hier fehlt definitiv noch ein Highlight.
Doch ansonsten ist der Himmelssteig eine tolle Wanderung mit tollen Ausblicken und fantastischen Getränkestationen.

Um das Highlight die Himmelsbar am Schluss zu erleben, empfiehlt sich die Tour von der anderen Seite aus zu begehen.

TIPP