IMG_20191011_100919
IMG_20191010_180341
IMG_20191009_190707
Maxx unterwegs.png

Schloßhotel Monrepo

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/3

Das Schlosshotel Monrepo befindet sich zwar nicht im Schloss, bietet dafür tolle Zimmer und ein schönes, kleines Spa.

Resume:

Wer das Schlosshotel Monrepo bucht, sollte nicht enttäuscht sein, wenn er davor steht. Denn das Hotel befindet sich nicht im Schloss, sondern lediglich auf dem Gelände. Somit gibt es kein Schlossambiente. Dennoch ist hier Luxus groß geschrieben. Die Zimmer sind angenehm groß. Der Stil ist vielleicht gewöhnungsbedürftig, mag jedoch durchaus gefallen. Ebenerdige Dusche, Terrasse und ein nüchternes, stilvolles Design. Das Spa ist klein, jedoch sehr schön. Eine große Sauna, Dusche mit Eisbrunnen und ein Dampfbad mit Frontverglasung bieten wohltuende Entspannung. Ein Ruheraum mit Liegen und Hängesesseln runden mit der Terrasse das Angebot ab. Weiterhin finden Gäste hier Handtücher und kostenlose Getränke vor. Nebenan befindet sich der Fitnessbereich. Abend werden gute Cocktails an der schönen Bar serviert. Das Frühstück kann mit der Auswahl und der Qualität überzeugen. Das Auffüllen klappt recht ordentlich. Von Aussen erschient das Hotel erst einmal nicht so optimal. Im Inneren jedoch entpuppt es sich als wohltuendes und entspannendes Hotel mit gutem Service, gutem Essen, kleinem Spa und schönen Zimmern.

Highlights:

Tolle Zimmer | Gutes Essen | Schönes Spa | Cocktails

Kosten:

Ab ca. 150 Euro/Doppelzimmer inkl. Frühstück

In Verbindung mit dem Vorweihnachtsmarkt bietet sich das Schlosshotel Monrepo mehr als an.

TIPP

Hier gehts direkt zum Hotel für noch mehr Infos!