IMG_20191011_100919
IMG_20191010_180341
IMG_20191009_190707
Maxx unterwegs.png

Landschaftparks

IMG_20200131_121939
press to zoom
IMG_20200131_125240
press to zoom
IMG_20200131_130608
press to zoom
IMG_20200131_124523
press to zoom
IMG_20200131_122656
press to zoom
IMG_20200131_122044
press to zoom
IMG_20200131_130753
press to zoom
IMG_20200131_132510
press to zoom
IMG_20200131_133147
press to zoom
IMG_20200131_131453
press to zoom
1/1

Der Tierpark in Ulm ist ein sehr kleiner, dafür günstiger und sehr liebevoller Park mit kleinen Highlights.

Resume:

 

Für gerade einmal 5 Euro lässt es sich gut  2 Stunden in diesem kleinen Tierpark aushalten. Gleich zu Beginn erwartet der Wassertunnel die Besucher. Gefühlt geht es hier am Boden des Donaukanals entlang. Dem folgen einige Aquarien und Terrarien mit Schlangen, Spinnen und weiteren Tieren.

Gefolgt vom dann doch recht großen Tropenhaus. Krokodile und Affen haben hier ihr  zu Hause gefunden. Im Aussenbereich finden die Besucher Erdmännchen, Schweine, Pfau und Ziegen vor. Bären gibt es leider keine mehr. Ein kleiner Kiosk rundet das Angebot ab.

 

Highlights:

 

Tropenhalle | Wassertunnel | Aussengelände | Aquarien | Reptilien

 

Kosten:

 

Tagesticket 5 Euro (Erwachsener)

Schaue unbedingt in meinen Vlog: Tierpark und Zoos- Playlist. Dort findest Du auch ein tolles Video über den Tiergarten Ulm!

TIPP

Hier gehts direkt zum Hotel für noch mehr Infos!