Maxx unterwegs.png

Anno 1910

Ein sagenhaftes Boutique Hotel mit Charme im Hygge Design und tollen Gastgebern.

Was gibt es zu diesem Boutique Hotel zu sagen? Nichts! Außer Toll, toll, toll.
Der Check In erfolgt problemlos durch die Eingabe eines Pincodes am Schlüsselkasten. Die Zimmer erstrecken sich im Standard mit Blick auf den Hinterhof und in der Deluxevariante Richtung Stadt und Schloss. Ausgestattet sind die Zimmer – und zwar alle – im Hygge Design. Offen, hell, freundlich und luxuriös. Mit dabei sind Handtücher, Fön, Telefon, Teestation, kostenfreies Mineralwasser, welches sogar nachgefüllt wird, natürlich ein TV und alte Holzbanken, die in das Design integriert wurden.
W-Lan klappt auch problemlos, aber wer braucht das schon bei diesem Bad?! Ebenerdige Dusche, indirekte Spiegelbeleuchtung, Goodies, tolles Mosaikdesign. Die Zimmer bieten gemütliche Sitzecken mit großen Fensterfronten.
Abends kann man es sich in der Weinbar gemütlich machen. Wer ein vollständiges Abendessen sucht, der kann direkt gegenüber im Casa Vita Platz einnehmen. Das Frühstück ist zwar überschaubar – und einfach sagenhaft! Vieles wird selbst kreiert, ausprobiert und selbst gemixt. Jeden Tag gibt es etwas unterschiedliches. Ob Cremes, Lachs, Nudel,- oder Käsesalat. Das Frühstück ist ausreichend, lecker und mit Liebe zubereitet. Eben anders als sonst und einfach nur Hygge!
Säfte, Wasser mit frischen Limettenscheiben, Nespressomaschine, aber auch normaler Kaffee wird an den Tisch gebracht. Auch Eierspeisen werden auf Wunsch frisch zubereitet und serviert.
Die Gastgeber sind jung, freundlich und kümmern sich um die Gäste. Das Anno 1910 versteht es ein Stück Lebensfreude an die Gäste weiterzugeben, einfach etwas Hygge sein und das Leben genießen. Das spürt man hier in nahezu jeder Ecke. Dieser Besuch wird nicht mein letzter hier gewesen sein!

Resume:

Highlights:

Ausstattung | Design | Weinbar | Frühstück | Gastgeber

Kosten:

Ab ca. 218 Euro für 2 Nächte und 2 Personen inkl. Frühstück!

TIPP

Die Deluxezimmer bieten Blick auf die Altstadt und des Schlosses!

Hier gehts direkt zum Hotel für noch mehr Infos!

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/3