Maxx unterwegs.png

Adlerbad

Das Hotel Adlerbad bietet ein tolles Gesamtpaket mit Halbpension, Spa und tollen Zimmern.

Ich checke ein. Das verläuft problemlos. Ich bekomme sogar ein Willkommensgetränk nach Wahl und ich entscheide mich für ein Bier.
Dann betrete ich mein Zimmer. Ich habe den Aufpreis für eine höhere Kategorie gewählt. Sehr tolles, großes Zimmer. Eigentlich schon eine Suite. Großer Wohnberiech mit Kühlschrank, Sessel, Couch, Tisch, Schränke, inkludiertes Wasser und Obst. Auch ein TV ist vorzufinden, ein zweiter im Schlafzimmer nebenan. Von dort geht es auch ins Bad. Sehr modern wie das gesamte Zimmer, ebenerdige Dusche und ein Balkon verbindet sogar die komplette Front vom Wohnbereich bis hin zum Schlafzimmer.
Das Frühstück und das Abendessen gibt es jeweils am gleichen Platz und der Tisch ist immer fest für einen reserviert. Das Frühstück bietet genügend für jedermann vom Buffet. Eierspeisen können bestellt werden. Allerdings war das Rührei das kleinste, was ich je gesehen habe. Nach der Bestellung für ein Omelette, erhalte ich wieder ein Rührei.
Das Abendessen besteht aus 4 Gängen. Es schmeckt, nicht zu viel und nicht zu wenig. Teils ist das Abendessen auch richtig schön fürs Auge angerichtet. Abends kann noch auf der Terrasse ein Getränk genossen werden. Cocktails gibt es allerdings keine, dafür Bier, Wein oder Longdrinks oder einen Hugo.

Zur Erholung dient die neue Spawelt. Diese ist wirklich super geworden. Im modernen, rustikalen Holzsstil erwarten hier die Gäste 2 Saunen und ein Dampfbad. Inmitten Sitzmöglichkeiten an einem künstlichen Feuer. Granderwasser steht kostenfrei zur Verfügung und nebenan sind Ruheliegen vorzufinden. Natürlich gibt es hier auch Duschen und Toiletten. Insgesamt sehr gut gelungen!
Der Service war beim Check In sehr gut. Auch der Service beim Abendessen am ersten Abend hervorragend. Die weiteren Tage war dieser eher anstrengend. Zwar freundlich, aber anstrengend. Wenn man als Gast gefragt wird ob alles in Ordnung ist und man einen Wunsch äußert, hat man den Eindruck dass man sehr genervt durch den Wunsch ist.
Beim auschecken, war es etwas hektisch. Auch mit dem Einlösen der Gutscheine hat es relativ lange gedauert. Im Endeffekt, sieht man mal über die Kleinigkeiten beim Frühstück und dem teils doch anstrengenden Service drüberweg, bietet das Flairhotel Adlerbad für den Preis einen gelungenen Ausflug an, der in der Preis-Leistung auf jeden Fall empfohlen werden kann.

Resume:

Highlights:

Spa | Ambiente | Zimmer | Lage

Kosten:

Arramgement z.B: ab 178 Euro/Person inkl. 2 Nächte, Halbpension, Obstteller, Willkommensdrink, Spa

TIPP

Arrangements nutzen, so sparst Du Geld und hast ein Rundum-Paket.

Hier gehts direkt zum Hotel für noch mehr Infos!

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/3