Grotte von Remouchamps

Maxx unterwegs.png
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2

Der Eingang der Höhle von Remouchamp mit der längsten unterirdischen Bootsfahrt liegt mitten in Remouchamp in Belgien - Ardennen.

Der Eingang liegt recht zentral zwischen Häusern an einem Berghang. Kaum vorstellbar, das hier eine sagennhafte Welt auf die Besucher wartet. Tatsächlich, nach dem Betreten der Höhle geht der Weg kontinuierlich weiter und weiter und will gar nicht mehr aufhören. Alleine das ist schon ein Erlebnis. Etliche Tropfsteine säumen sich links und rechts des 800m langen Weges. Insgesamt muss ich rund 600 Treppenstufen auf und ab bezwingen.
Über alte Gußeiserne Wendeltreppen geht es am Ende des Weges zwei Etagen weiter nach unten. Ein Fluß liegt vor meinen Füßen und hier befindet sich auch die Anlegestelle der vielen Boote. Ich steige ein und die gesamte Strecke wird nun mal durch größere, mal durch engere Passagen zurück mit dem Boot zurückgelegt. Stolze 700m geht es durch das Höhlensystem, faszinierend. Nach 60 bis max. 90 Minuten befinde ich mich wieder draussen in der realen Welt und denke mir: WOW.

Ein Erlebnis für die ganze Familie und alle Entdecker!

Resume:

Highlights:

Längste unterirdische Bootsfahrt der Welt mit 700m |800m Fußweg durch die Höhle

Kosten:

Ticket 16 Euro (Erwachsener)

TIP

Schaue unbedingt in meinen Vlog: Sagenhaftes Belgien - Playlist. Dort findest Du auch ein tolles Video über die Grotte von Remouchamp!

Grotte von Remouchamps Belgien Höhle