Barfußpark Beelitz

Maxx unterwegs.png
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2

Sehr großer und abwechslungsreicher Barfußpark.

7,50 Euro um Barfuß laufen zu dürfen? Ja, auf jeden Fall! Denn hierfür bekommt man stolze 3,6 km Strecke hindurch durch eine abwechslungsreiche Waldlandschaft mit Kräutergarten, Riesenschaukel und vielerlei Erlebnissen,- nicht nur für die Füße.
Bereits an der Kasse fällt die freundliche Kassiererin auf. Sie erklärt mir erstmal wo und wie ich was finde und wo der Weg beginnt. Neben den Toiletten finde ich am Start nicht nur ein Cafe, sondern auch etliche kostenlose Spinde und viele Fußwaschplätze mit Bürsten.
Ich beginne den roten Weg, von dem ich später auf den gelben und blauen abweichen werde. Auf dem roten Weg werden zuerst einmal die Füße massiert. Über Steine und Wasserläufe geht es zuerst hinweg, bevor es über weichen Waldboden geht. Was für ein Gefühl! Neben Wassertretstelle und Wackelbrücke, geht es ebenfalls durch Schlamm hindurch. Eine Blindentaststation gibt es ebenfalls und ich erreiche schließlich den Kräutergarten. Hier zweige ich auf den gelben Weg ab. Hier gibt es neben weiteren Fußerlebnisstationen auch Geschicklichkeitsstationen für Hände und Kopf als auch eine Klanginstallation.
Der blaue Weg führt neben weiteren Fußerlebnisstationen vorbei an einem ZEN-Garten, Liegeschaukeln und Klangschale.
Am Schluss geht es noch durch ein Wasserbecken hindurch und ich reinige meine Füße an einer der vielen Waschstationen mit Wasser und Bürste. Ein toller Erlebnispfad für die ganze Familie!

Resume:

Highlights:

Barfußpark | 3 Wege | Gastonomie | Service | 3,6km Länge

Kosten:

7,50 Euro pro Ticket

TIP

Zeit nehmen und entspannen!

Der Barfußpark Beelitz Barfußpfad Heilstätten