Tropical Islands

Maxx unterwegs.png
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2

Die Tropen mitten in Deutschland.

Resume:

Mein Besuch im Tropical Island liegt bereits etwas zurück. Tatsächlich war ich damals einer der ersten Besucher zur Eröffnung. Wenn damals auch die Halle mehr als beeindruckend war, konnte das Tropical Island nicht viel bieten. 2 Becken. Zugegeben, sehr große Becken, den Tropenwald mit absterbenden und lichten Pflanzen und 2 kleinen Wasserrutschen.
Links und Rechts der Halle befand sich Betonboden und ein paar Gebäude darauf. Nach wenigen Stunden war der Aufenthalt vorbei.
Dies hat sich mittlerweile geändert. Ein 27m hoher Rutschenturm bietet rasanten Rutschenspaß. Direkt daneben gibt es weitere Rutschen für Kinder im eigenen Bereich. Die Betonböden sind verschwunden. Doppelzimmer bieten nun Übernachtungsmöglichkeiten in den Tropen an. Mit einem Schwebeballon kann bis unters Hallendach geschwebt werden. Ganz neu ist der Außenbereich mit dem längsten Wildwasserfluss deutschlands mit einer Länge von 250m.
Nicht zu vergessen den Saunabereich mit seinen sehr gut gestalteten Sauna -und Dampfbadkabinen/räume.
Zwar ist das Vergnügen nicht gerade billig, dafür ist immerhin das Ambiente auch einmalig.

Highlights:

Kosten:

TIP

Südseebecken | Lagunenbecken | Regenwald | Tropendorf | Minigolf | Übernachtungsmöglichkeiten | Ballonfahrt | 27m hoher Rutschenturm | 2 weitere Rutschen in der Laguune | Kinderbereich mit Rutschen | Aussenbecken | Wild River | Surfmaschine | Saunawelt

Tagestickets 46 Euro (Erwachsener) ohne Sauna.

Spar-Angebote direkt auf der Seite nutzen!